MBSR - Mindfulness Based
Stress Reduction

Achtsamkeitstraining nach
Jon Kabat-Zinn

Aktuelle Kurse

Vorübergehend
keine Kurstermine

Kontakt:

Brigitte Kettelhack
Telefon: +49 5971 / 12733
Mobil: +49 151 / 148 22 901
Email: info@achtsamkeit-rheine.de






Achtsamkeit

 

Achtsamkeit zu praktizieren ist einerseits eine Form mentalen Trainings, durch das eine bewusste Lenkung unserer  Aufmerksamkeit  geschult und entwickelt wird. Andererseits ist Achtsamkeit gleichzeitig eine Lebensart, mit der wir uns unserer selbst bewusst werden.
Die Achtsamkeitspraxis bedeutet ein bewusstes, waches und offenes Wahrnehmen aller Geschehnissse, die sich im gegenwärtigen Augenblick zeigen - unangenehme und schwierige Momente eingeschlossen. Wir betrachten alles gleichermaßen wertfrei während es geschieht, ohne direkt zu reagieren.
Achtsamkeit fordert uns immer wieder auf innezuhalten inmitten unseres Alltags, um zu erkennen, wo wir gerade sind.
Als eigener Beobachter, nehmen wir unsere Gedanken, Gefühle, körperlichen Empfindungen und Handlungsimpulse wahr und erkennen, wie sie miteinander verknüpft sind, sich wechselseitig bedingen und unser Handeln bestimmen.
"Man kann sich Achtsamkeit als
nicht urteilendes Gewahrsein von
Moment zu Moment vorstellen, ein
Gewahrsein, das kultiviert wird,
indem man auf eine bestimmte
Weise aufmerksam ist, d.h. im
gegenwärtigen Augenblick und so
wenig reaktiv, so wenig urteilend
und so offenherzig wie möglich."
                                 Jon Kabat-Zinn



"Den Augenblick wichtig machen,
so dass er es wert ist, gelebt zu werden.
Ihn nicht unbemerkt und
ungenutzt entschwinden lassen."
                               Martha Graham

Mit der aufmerksamen Wahrnehmung unserer inneren Prozesse können wir ein tiefes Verständnis von uns selbst entwickeln und sehen, auf welche Weise wir uns verhalten.
Wir bemerken Verhaltensmuster und erkennen automatische Reaktionen, insbesondere in Stress- und Belastungsmomenten.
Darüber hinaus entdecken wir jedoch auch Räume, die individuelle Freiheit und Gestaltung zulassen. Hier eröffnet sich die Möglichkeit , aus unbewussten Reaktionsmustern auszusteigen und neues bewusstes Handeln zu wählen.





 
 
Sitzen in Stille - Vertraut - werden mit Gedankenströmen, Stimmungen und  Impulsen
 
 
powered by editly